Vielfältige Messsensorik im Einsatz

Vielfältige Messsensorik im Einsatz

Zur automatisierten Erhebung der Verkehrsdaten mit MSdek-pro kommen unterschiedliche Sensoren zum Einsatz.

  • Drehspiegellaser (zur Fahrzeugklassifizierung, vornehmlich im Stop-and-Go Verkehr)
  • Radarsensoren (wahlweise ebenfalls zur Fahrzeugklassifizierung)
  • Videosensoren (zur Bestimmung der Quell- / Zielmatrix)


Diese unterschiedlichen Daten werden automatisiert analysiert und ausgewertet; gespeichert werden nur Bewegungsmatritzen und Fahrzeugklassen, keine Einzeldaten. Diese Ergebnisse bilden die Eingangsgrößen für die mikroskopische Verkehrsflusssimulation. Dadurch wird exakte Planung auf Basis des Realverkehrs möglich.


Straßen- und Verkehrskongress

Ein besonderes Highlight für die ARGE MSdek war die Teilnahme am Deutschen Straßen- und Verkehrskongress in Mannheim im September 2010. Über tausend Teilnehmer waren dabei und informierten an 150 Ständen über ihre Arbeit im Straßen- und Verkehrswesen.


Videochannel Msdek

In unserem Videochannel sind Videos von Anwendungsmöglichkeiten von MSdek Verkehrstechnik und weiterführende Informationen zu finden. 
 


MSdek Präsentation Gleisdorf

Anlässlich des Sommerfestes der Wirtschaftsbundes in Gleisdorf war es uns möglich, MSdek-pro als innovatives Projekt in der Region vor einer hochkarätig besetzen Wirtschaftsrunde zu präsentieren.